Gartenarbeiten im:

   Januar
   Februar
   März
  
April
  
Mai
  
Juni
  
Juli
  
August
  
September
  
Oktober
  
November
  
Dezember

Gartenpflege
Gartengestaltung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum

 

© Anna Popkova - Fotolia.com  Lexikon Garten - Pflanzen im Garten, Pflege Planung und Gestaltung des Gartens

 

 

 

© judwick - Fotolia.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 
im-garten.eu

Der Ratgeber zum Thema Gartenarbeit. Gestaltung, Planung, Bepflanzung und Pflege von Gärten.

Das Interesse an einem eigenen Garten ist in unserem Land seit Jahrzehnten ungebrochen und steigt immer weiter. Das eigene Fleckchen Erde ist für eine Vielzahl Hobbygärtner gar nicht mehr wegzudenken. Einen eigenen Garten zu planen, zu gestalten und auch zu pflegen bereitet viel Freude und nach getaner Arbeit kann man wohl nirgends besser entspannen.

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen bei allen Belangen rund um das Thema Garten mit Informationen und Tipps zur Seite stehen und Sie bei der Gestaltung Ihrer persönlichen Wohlfühloase unterstützen.

 

 

 

 

Alle Gartenarbeiten des Jahres im Überblick, sortiert nach Monaten:

               Januar
               Februar
              
März
              
April
              
Mai
              
Juni
              
Juli
              
August
              
September
              
Oktober
              
November
              
Dezember
 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Gartengeräte

Wer ein großes Grundstück besitzt, benötigt in der Regel auch eine Vielzahl verschiedener Gartengeräte. Diese sollten regelmäßig gepflegt und an einem trockenen Ort aufbewahrt werden. Gartengeräte lassen sich besonders gut in der Garage aufbewahren. Professioneller und schöner ist es natürlich wenn man in einem großen Garten auch ein hübsches Gartenhaus oder Gerätehaus hat. Dort hat man dann jede Menge Platz für alle erdenklichen Gartengeräte und Gartenmöbel. Auch lassen sich in einem Gartenhaus im Sommer wunderbar kleine Feste feiern. Auch Fertiggaragen von diversen Garagen-Herstellern bieten neben dem Stellplatz für das Auto auch genügend Platz für diverse Utensilien und Gartengeräte.

Zum erfolgreichen Arbeiten im Garten gehört natürlich auch eine gute Ausrüstung. Besonders festes und hochwertiges Schuhwerk kann zum Beispiel bei der Arbeit mit dem Spaten eine große Erleichterung sein und sorgt bei allen Gartenarbeiten für entsprechende Sicherheit. Auch Hose und Oberteil sollten für Arbeiten im Garten aus strapazierfähigem Material hergestellt sein. Arbeits- beziehungsweise Gartenhandschuhe gehören natürlich ebenfalls zur Grundausstattung eines Hobbygärtners.

 

© jean luc bohin - Fotolia.com

Teiche und Brunnen

Die schönsten Gärten Deutschlands haben nicht nur sattes Grün, sondern auch kühles Nass zu bieten. Dies erreicht man durch Zierbrunnen zur Verschönerung. Mit diesen erhält ein bereits schöner Garten einen starken weiteren Pluspunkt. Auch die Augen der Besucher können nun an einer weiteren Stelle gefangen werden. Auch ein kleiner, schön angelegter Gartenteich wird von vielen Hobbygärtnern als Blickfang verwendet. Ein kleiner Pavillon oder eine Terrasse in unmittelbarer Nähe bieten einen perfekten Platz für ruhige und erholsame Stunden nach der Gartenarbeit. Darüber hinaus bietet ein Gartenteich auch ideale Lebensbedingungen für eine Vielzahl nützlicher Kleintiere.

 

Außenbeleuchtung für Haus und Garten

Eine stilvolle Beleuchtung macht selbst nach Einbruch der Dunkelheit das Grundstück noch zum Blickfang. Eine Wegbeleuchtung sorgt für mehr Sicherheit und auch Auffahrt und Terrasse lassen sich mit entsprechenden Außenleuchten in das rechte Licht rücken. Besonders beliebt für die Gestaltung der Außenanlagen sind LED- und Solarleuchten.

Gartenmöbel und Pavillon

Was wäre ein schöner Garten ohne die passenden Sitzgelegenheiten? Die Optik ist in der Regel Geschmackssache sollte im Großen und Ganzen jedoch zum Gartenstil passen. Gartenmöbel können aus den verschiedensten Materialien bestehen, wie Holz, Kunststoff, Eisen, Aluminium, Rattan oder Stein.  Bei der Auswahl sollte man die Langlebigkeit, den Komfort und die Pflegeleichtigkeit der verschiedenen Materialien berücksichtigen.

Ein Faltpavillon schützt im Sommer vor der Hitze und spendet Schatten. Für gemütliche Tage und Abende im Garten ist der Faltpavillon ein perfekter Unterschlupf. Faltpavillone gibt es in unterschiedlichen  Größen und Materialien. Gängige Größen sind zum Beispiel "Faltpavillon  3x4,5" oder "Faltpavillon 3x6". Etwas teurer sind Modelle aus Alu.

Gartenhaus und Garage

Wer seinen Garten nicht direkt an der Wohnung oder dem eigenen Haus hat, wird sich in der Regel auch ein Gartenhaus zulegen. Schließlich möchte man ja nicht nur den ganzen Tag über mit der Gartenarbeit beschäftigt sein, sondern auch seine Freizeit im Garten genießen. Daher bleiben viele Hobbygärtner im Sommer das ganze Wochenende im Garten und nächtigen dann im Gartenhaus. Häufig wird vor der Laube auch eine Terrasse angelegt. Wer diese zusätzlich mit einem Vordach versieht, kann dort auch bei schlechterer Witterung seine freie Zeit verbringen.

Wer seinen Garten in der Nähe seiner Wohnung hat, kann diesen auch dazu nutzen, dort eine Garage aufzustellen. Diese kann massiv gemauert sein oder man verwendet eine schnell und einfach aufzubauende Holzgarage.